Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Kontakt
Bodag Shoes & Sports SA
Postfach 343
6370 Stans
Tel. 041 620 87 00
info@bodag-sa.ch

Unsere Marken bei Facebook
 










Bloggerin Yvonne Ineichen beim erlösenden Zieleinlauf!



Die Kulisse am Meer entlang ist unvergesslich.



Keine Hektik beim Warten am Start! Eine familärer Anlass pur!




Die schwedische "Cottage"-Unterkunft  ist kaum an Charme zu überbieten!



Am Abend nach einer Etappe. Kein Traum!





Das einzigartige Lauf- und Walking Event in Schweden!

Ein kleiner Käfer sorgt für Glücksgefühle -
IcebugXperience 2016!

So facettenreich wie das Auge einer Fliege präsentiert sich die Landschaft in Schweden. Genau so facettenreich zeigt sich das Teilnehmerfeld an der dritten IcebugXperience. Dieser aussergewöhnliche Sportanlass an der Westküste lädt dazu ein, die Schönheit Schwedens aus eigener Kraft zu entdecken. Die Veranstalter haben sich eines zum Ziel gemacht: einen Event zu kreieren, bei dem Spass, Freude und ein familiäres Gefühl im Vordergrund stehen. Das gelingt ihnen hervorragend.



Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen des nachfolgenden Event-Berichtes von Yvonne Ineichen (unserer Running-Teilnehmerin und Bloggerin vor Ort!).

Freundliche Grüsse

das bodag Team








 


Ein Erlebnisbericht von und mit Yvonne Ineichen, www.wortsprudel.ch

An der IcebugXperience ist jedermann willkommen. Das spürt man, sobald man den ersten Fuss in das hübsche Campingdorf in Ramvsik setzt. Eine Welle von fröhlicher Freundlichkeit nimmt einen in Beschlag und man kann gar nicht anders, als sich sofort zu Hause zu fühlen. Während dreier Tage geniessen und erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die herrlich pittoreske Landschaft der schwedischen Westküste. Es ist ein spannender Event für alle. Ganz egal ob für ambitionierte Trailrunner, Walker oder Freizeitsportler. Aber – das Gelände darf nicht unterschätzt werden. Die Trails führen durch märchenhafte Feenwälder, über runde Felsen am Meer und wackelige Steinstrassen. Konzentration auf der vollen Länge und in jedem Moment ist gefragt. Wer die Landschaft etwas ausgiebiger bestaunen mag, lässt sich am besten wirklich Zeit und steht für einen Augenblick still. Es lohnt sich! Denn, auch das darf man: Sich Zeit nehmen und Zeit lassen. So hat sich in diesem Jahr zum Beispiel eine Frau mit ihrem Baby im Tragetuch auf die Reise gemacht und ist die vollen 75 Kilometer gewandert. Auch sonst trifft man an diesem Anlass viele aussergewöhnliche Menschen. Wann sonst hat man die Gelegenheit, mit dem 350-Mile Champion David Johnston ein Plauderstündchen zu halten? Die langen Etappen laden geradezu ein, sich ausgiebig zu unterhalten. Wenn man gemeinsam leidet und schwitzt, werden die Gespräche schnell mal etwas tiefgründiger und persönlicher. Das verbindet ungemein. Und natürlich auch das gemeinsame Freuen am Ziel. Jede Ankunft wird frenetisch beklatscht, jeder Ankömmling wie ein Sieger gefeiert. Auch die Verpflegung im Ziel (und generell) ist sensationell organisiert. Flugs hält man schwedische Leckereien in den Händen und die Strapazen sind schnell vergessen. 

In der Heimat von Pippi Langstrumpf sind Kinder willkommen

Denn, für die Kinder ist gesorgt. IcebugXperience ist auch ein Familienanlass. Und es finden sich tatsächlich viele Familien ein. Die Kids verlassen das Camp nach drei Tagen mit genau so leuchtenden Augen, wie ihre Eltern. Der einzige Unterschied: Sie haben keine Blasen und hüpfen noch ganz munter durch die Gegend. Während man dem einen oder anderen Teilnehmer die Strapazen schon etwas ansieht und der Gang bestimmt schon majestätischer war. Aber ganz ehrlich, das lohnt sich. Jede einzelne Blase, jeder einzelne Schweisstropfen, jede Minute, in der man sich angestrengt hat, wird tausendfach belohnt. Belohnt mit Freude, eindrucksvollen Landschaftsbildern und dem sonnigen Gemüt der Schweden, die überall die Pfade säumen und die Teilnehmerinnen anfeuern. Wer einmal da war, kehrt wieder zurück. Wer noch nicht da war plant jetzt vielleicht den nächsten Familienurlaub an Schwedens Westküste. Wer weiss... 

Fakten zum Anlass:

3 Tage - 75 Kilometer - 3 Etappen

1. Etappe: 24 km: Ramsvik ROCKS

2. Etappe: 28 km: WALD UND INSEL
3. Etappe: 21 km: Hunnebo HAUTE ROUTE






Mehr Auskunft über den Anlass unter www.icebug.com/icebugx/

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen bereit. Kontaktieren Sie uns unter:

Tel. 041 620 87 00
info@bodag-sa.ch


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Bodag Shoes & Sports SA - Stansstaderstrasse 343 - 6370 Stans - Tel. 041 620 87 00 - info@bodag-sa.ch